Start


 “Unser Neuer Service – Fachberatung Online”

In regelmäßigen Abständen wird unsere neue Fachberaterin, Sabine Forchhammer ab sofort fachliche Informationen zu aktuellen, gärtnerischen Themen auf unserer Homepage veröffentlichen. Diese Infos finden Sie unter dem Link “Fachberatung”.

Die jeweils aktuellen Informationen befinden sich dann in den Rubriken “Achtung”, “Info” und “Tipps”.

Beiträge älteren Datums werden künftig in den Archivordnern der einzelnen Rubriken zu finden sein.

Wir hoffen Ihnen mit diesem neuen Service nützliche Informationen zur täglichen Gartenarbeit und zu aktuellen Themen geben zu können.

Anregungen und Kritik, aber auch Ihre Erwartungen an diesen neuen  Service sind immer willkommen und wir bemühen uns Ihr Feedback künftig auch in diese Rubrik einfließen zu lassen.

Viel Spass beim Stöbern!

 


Feier zum 90-Jährigen Bestehen des Stadtverbandes

In diesem Jahr besteht der Stadtverband seit 90 Jahren. Dieses Ereignis feiern wir am 15.09.2018. Die Einladungen zu dieser Veranstaltung werden zeitnah verschickt.

 


Projektförderung “Kinder schaffen insektenfreundliche Kleingärten”

Die Landesregierung reagiert mit einem Sofortprogramm für Kleingärtner auf das große Insektensterben. Für das Projekt „Kinder schaffen insektenfreundliche Kleingärten“ sind im Landeshaushalt für das Kleingartenwesen zusätzliche Mittel eingestellt worden.

Je Vereinsprojekt können 250 bis maximal 1.000 Euro Zuschuss bewilligt werden. Angesprochen sind Gartenfreunde, Eltern, Lehrer und Jugendliche, die in ihrer Kleingartenanlage gemeinsam mit Kindern etwas verändern möchten. Mit frischen Ideen können so im öffentlichen Bereich einer Kleingartenanlage oder in einer bereits bestehenden Einrichtung, z. B. Lehrgarten, nachhaltig natürliche Lebensräume entstehen.

Durch diese Maßnahmen soll etwas von bleibendem Wert für die ökologische Vielfalt geschaffen werden.

Die Projekt- und Förderunterlagen können über den Vorsitzenden des Stadtverbandes angefordert werden.

Die Förderung von insektenfreundlichen Gärten sollte uns Kleingärtnern allen am Herzen liegen und ist gerade im städtischen Umfeld notwendig.

Aus Sicht des Stadtverbandes ist dies ein Projekt, bei dem sowohl die Kinder- und Jugendarbeit in den Vereinen, als auch das Überleben von Insekten in unserer Stadt gefördert werden können und sollen.

Eine rege Teilnahme an dieser Massnahme ist somit für alle von Nutzen, wird auch aktiv und finanziell unterstützt und hilft uns Kleingärtner auch unsere Ernteerträge zu erhöhen.

 

 


Tagesseminar für Fachberater, Vorstände und interessierte Kleingärtner

Der Stadtverband bietet am Samstag, 13.10.2018 ein Tagesseminar zum Thema

“Artenvielfalt im Kleingarten”

an.

Die Anmeldung erfolgt über die Vereinsvorstände.

Der Referent, Klaus-Dieter Kerpa wird in diesem Training alles über die Artenvielfalt anschaulich vermitteln.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.